Google-AMP-Cache-URL-Generator

AMP-Cache-URL erstellen


http

Ang Google-AMP-Cache-URL-Generator naghimo usa ka angay nga URL sa AMP-Cache-Format gikan sa normal nga URL sa bisan unsang subpage, sa bisan unsang website.

Mahimo kini nga URL aron tawagan ang bersyon sa AMPHTML sa usa ka website nga gitipig sa cache sa Google AMP kung ang katugbang nga panid na-index na ug na-save sa Google.


Anzeigen

Das AMP-Cache-URL Format


link

Kung mahimo, ang Google AMP Cache nagmugna usa ka subdomain alang sa tanan nga mga panid sa AMP nga naa sa parehas nga domain.

Una, ang domain sa website gibag-o gikan sa IDN (pony code) ngadto sa UTF-8 . Ang cache server gipulihan:

  • matag - (1 hyphen) hangtod - (2 hyphens)
  • sa tanan. (1 puntos) hangtod - (1 hyphen)
  • Pananglitan: amp-cloud.de mahimong
    amp--cloud-de.cdn.ampproject.org

Die umgewandelte Domain ist die Host-Adresse der Google AMP-Cache-URL. Im nächsten Schritt wird die volle Cache-URL zusammengesetzt, wobei die Host-Adresse um folgende Teile erweitert wird:

  • ein Indikator, der den Datei-Typ klassifiziert
    • ein /c/ für AMPHTML-Dateien
    • ein /i/ für Bilder
    • ein /r/ für Schriftarten (Fonts)
  • ein Indikator, der das Laden über TSL (https) aktiviert
    • ein /s/ zum Aktivieren
  • die originale URL der Webseite ohne HTTP-Schema

Pananglitan sa usa ka URL sa format sa Google AMP Cache URL:


beenhere

Beispielhafte original URL:

  • https://amp-cloud.de/amp-cache-url-generator.php?test=123&abc=hallo+welt

Theoretische AMP-Cache-URL:

  • https://amp--cloud-de.cdn.ampproject.org/c/s/amp-cloud.de/amp-cache-url-generator.php?abc=hallo%2Bwelt&test=123

Unsa ang cache sa Google AMP?


dns

Ein Teil der Beschnleunigung von Webseiten im Google-AMP-Format entsteht durch das automatische Speichern im Server-Cache der Google-Suche. Damit werden die AMP-Versionen einer Webseite, nicht wie sonst üblich vom Webserver der Webseite, sondern direkt aus den Suchergebnissen der Google-Suche, aus einem der Google-Server (der Google-AMP-Cache-Server) geladen, welche in der Regel deutlich schnellere Ladezeiten ermöglichen.

D.h. Google indexiert und speichert eine Version der AMP-Seite auf einem eigenen Server, unter einer eigenständigen AMP-Cache-Server-URL, die nach einem bestimmten Muster erstellt wird. Mit dieser URL, im AMP-Cache-URL-Format, kann man sich die aktuelle AMPHTML-Version aufrufen und ansehen, die derzeit im AMP-Cache der Google-Suchmaschine gespeichert ist. - Mehr Informationen zum Google-AMP-Cache.


Anzeigen