WordPress AMP Plugin - Download & Anleitung

Ihe mgbakwunye AMP a na - akwụghị ụgwọ maka blọọgụ WordPress , saịtị akụkọ na ederede ederede na - eme ka Google AMP rụọ ọrụ na saịtị WordPress na ntanetị ole na ole!

Ebuli gị WordPress website maka mobile ngwaọrụ na "AMP ya!" ma kwalite weebụsaịtị gị maka Ndepụta Mbụ Mobile . Site na ngwa mgbakwunye Google-AMP maka WordPress, ederede WordPress gị nwere ụdị AMPHflix, nke (Google chọrọ) echekwara na nchekwa Google AMP karịa oge ma si otú a, na mgbakwunye na ngwa ngwa AMPHflix ngwa ngwa, ọzọ maka oge ịgba ọsọ ọsọ na ngwa mkpanaka. Ngwaọrụ.

Teste es aus, das einfache WP AMP Plugin: Installieren. Aktivieren. Fertig!


Anzeigen

AMP Plugin für WordPress installieren


description

Es gibt zwei Möglichkeiten, um das WordPress AMP-Plugin zu installieren - Wähle daher eine der folgenden Varianten und führe die dort aufgelisteten Schritte aus, um die Plugin-Installation auszuführen und somit das automatisierte Erstellen von "Accelerated Mobile Pages" (AMP) für deine Webseiten zu aktivieren:

  1. Wụnye ngwa mgbakwunye AMP maka WordPress - (na-akpaghị aka)

    1. AMP in WordPress installieren:

      • Auf Deiner WordPress-Seite einloggen.
      • Im Menü zu "Plugins"->"Installieren" wechseln
      • Chọọ maka "amp-cloud.de" ma wụnye ngwa mgbakwunye AMP "AMP ya!"
    2. Mee ọ rụọ ọrụ AMP maka WordPress:

      • Im Menü zu "Plugins"->"Installierte Plugins" wechseln
      • In der Liste der WordPress Plugins zu "AMP it up!" navigieren
      • Pịa njikọ "Mee ọ rụọ ọrụ" .
      • Fertig!


  2. AMP Plugin für WordPress installieren - (manuell)

    1. WP-Plugin "AMP it up!" - Download:

      • Aktuelle Plugin-Version als ZIP-Datei über den folgenden Download-Link herunterladen:
        "AMP it up! - Aktuelle Version"
      • Nach dem AMP-Plugin-Download die ZIP-Datei entpacken.
    2. AMP Plugin in WordPress speichern:

      • Den entpackten "Ordner" im WordPress-Verzeichnis ablegen unter:
        .../wp-content/plugins/

        Beispiel:
        .../wp-content/plugins/wp-amp-it-up/...
    3. AMP in WordPress aktivieren:

      • Im WordPress-Blog einloggen
      • Im Menü zu "Plugins"->"Installierte Plugins" wechseln
      • In der Liste der WordPress Plugins zu "AMP it up!" navigieren
      • Pịa njikọ "Mee ọ rụọ ọrụ" .
      • Fertig!

Google-AMP WordPress Seite testen


offline_bolt

Nach erfolgreicher AMP Installtion und Aktivierung in WordPress kannst Du Dir eine Vorschau Deiner AMP-Seiten anzeigen lassen.

Bitte beachte, dass der erste Aufruf der AMP-Seite, unter Umständen, etwas länger dauern kann, als sonst! - Beim ersten Laden oder auch beim Aktualisieren wandelt das Plugin den HTML-Code in AMPHTML-Code um, was je nach Content-Umfang erstmal mehr oder weniger Zeit benötigt. - Die spätere, tatsächlich schnellere Ladezeit erfolgt auch nicht hauptsächlich durch die AMP-Vorschau-Seite, sondern durch die spätere Ausspielung der Google-AMP-Seite aus dem AMP-Cache der Suchmaschine, also über die schnelleren Server der Suchmaschine - D.h. die Ladezeit der Vorschau-Seite ist nicht unbedingt die selbe, wie später direkt aus der Suchmaschine heraus!

Um eine Vorschau deiner AMP-Seite zu erhalten, füge in der Browser-Adresszeile, am Ende der URL eines Artikels/Postings, den Parameter "amp=1" hinzu.

Beispiel

  • ?amp=1 – Wenn kein Query-String verwendet wird:
    www.MeinWordPress.com/MeinPfad/MeineAdresse.php?amp=1

  • &amp=1 – Wenn ein Query-String verwendet wird:
    www.MeinWordPress.com/MeinPfad/MeineAdresse.php?MeinParameter=xyz&amp=1

Warum das WordPress AMP-Plugin?


power

"AMP it up!" ist das offizielle Google AMP Plugin für WordPress von amp-cloud.de und erstellt vollkommen automatisiert und kostenlos Google-konforme Accelerated Mobile Pages (AMP) für Deine WordPress-Beiträge!


Anzeigen