PHP AMP-Plugin - Download & Anleitung

Mit dem AMP für PHP Plugin kannst du auf einfache Weise, vollkommen automatisiert, Google-AMP-Seiten für deine Webseiten erstellen lassen.

Optimiere deine PHP-Website für mobile Geräte und den Google-Mobile-First-Index ohne selbst für jede deiner Seiten eine eigene AMPHTML-Version programmieren zu müssen!

Whakamatauhia: Whakauruhia. Whakahohe. Kua Oti!


Panui

Whakauruhia te tohu AMP PHP


description

He tohu i mua i to tiimata ki te whakauru i te taapiri whakauru PHP-AMP: Mo etahi whakataunga CMS, amp-cloud.de he tuku i nga taapiri Google AMP motuhake he maamaa ake ki te whakauru me te whakahaere! - Hei rereke mo te "AMP mo te mono-mai PHP" , ko tetahi o nga mono-mai a Google AMP e whai ake nei ka pai ki a koe:


Hipanga-1: Tangohia te "AMP mo te Mono PHP"

Tangohia te putanga "AMP mo te Mono PHP" inaianei hei konae ZIP mai i te hononga tango e whai ake nei. - Kei roto i te konae ZIP tetahi kōpaki e kiia ana ko "amp" kei roto katoa nga konae hei whakauru me te whakamahi i te taapiri-a AMP.


Hipanga-2: Unuhia te "AMP mo te Mono PHP" -ZIP-konae

Wewetehia / tangohia te konae ZIP kua tangohia.

  • I muri i te wetewete / tango ka whai koe i tetahi "kōpaki" me te ingoa "/ amp /" kei reira nga konae whakauru-a-hono PHP-AMP.

Schritt-3: PHP Plugin Dateien auf dem Webserver speichern

Tukuna te kopae kua korehia me te ingoa "/ amp /" ki te raarangi pakiaka o to kaituku paetukutuku kia tae atu ai te kōpaki ki to paetukutuku i raro i te URL e whai ake nei:

  • www.DeineDomain.de/amp/

Um zu testen, ob der Ordner richtig auf deinem Webserver abgelegt ist, rufe einfach die folgende URL auf - Bei korrekter Installation solltest du einen Hinweistext zu sehen bekommen, der dir mitteilt, dass deine Website das AMP-Plugin von amp-cloud.de verwendet, ansonsten ist das Plugin nicht richtig installiert und du solltest die oberen Schritte nochmal durchgehen:

  • www.DeineDomain.de/amp/amp.php
    (www.DeineDomain.de musst du natürlich durch die Adresse deiner Website ersetzen)

Hipanga-4: whakauruhia te tohu AMPHTML!

Zu letzt füge nun auf jeder Unterseite, für die du eine AMP-Version bereitstellen möchtest, mittels einer der folgenden Varianten einen <link rel="amphtml">-Tag im <Head>-Bereich der entsprechenden Unterseite ein.

  • Putanga 1:

    <link rel = "amphtml" href = "http: // www.DeineDomain.de /amp/amp.php?url= IhrArtikelURL " />
    • Whakakapihia te waahanga "http: //" me te "https: //" mena kei te whakamahi koe i te HTTPS i runga i to paetukutuku
    • Whakakapihia te waahanga "www.yourdomain.de" me te rohe o to paetukutuku
    • Whakakapihia te waahanga "To Tuhinga URL" me te UTF8 whakawaeheretia URL o ia whaarangi waahanga ka whakauruhia e koe te tohu AMPHTML (tae atu. "Http: //" pe "https: //")

      Um eine URL passend zu encodieren, kannst du z.B. den folgenden, kostenlosen Online-URL-Encoder nutzen: https://www.url-encode-online.rocks/

      Beispiel für eine UTF-8 encodierte URL:
      https%3A%2F%2Fwww.DeineDomain.de%2FDeinPfad%2FDeineDatei.php%3Fparameter%3DS%C3%BC%C3%9F%26sprache%3DDE

      He tauira mo te UTF-8 URL wetekina:
      https://www.DeineDomain.de/DeinPfad/DeineDatei.php?parameter=Süß&sprache=DE

  • Momo 2:

    <link rel = "amphtml" href = " http: // ". $ _ SERVER ['HTTP_HOST']. "/ amp / amp.php? url =". urlencode (" http: // ". $ _ SERVER [ 'HTTP_HOST']. $ _ SERVER ['PHP_SELF']. "?". $ _ SERVER ['QUERY_STRING']. ""). "" />
    • Mena ka whakamahia e koe te HTTPS ki to paetukutuku, whakakapihia nga waahanga e rua "http: //" me te "https: //"

Tauira waehere waehere AMP PHP


code
<?php echo " <!DOCTYPE html> <html> <head> <title> To taitara meta ... </title> <link rel="amphtml" href="https://".$_SERVER['HTTP_HOST']."/amp/amp.php?url=".urlencode("https://".$_SERVER['HTTP_HOST'].$_SERVER['PHP_SELF']."?".$_SERVER['QUERY_STRING']."")."" /> </head> <body> Dein Body-Quelltext... </body> </html> ;" ?>

He aha te whakamahi i te monomai AMP-PHP?


power

Das offizielle AMP für PHP Plugin von amp-cloud.de aktiviert Accelerated-Mobile-Pages (AMP) auf deinen eigenen PHP-Webseiten, direkt unter deinem eigenen Host, wie es die Google Richtlinie zum AMP Host empfiehlt!


Panui