Google-AMP Plugin funktioniert nicht? -
Hilfe und Lösungen

Du verwendest eines der Google-AMP-Plugins, den AMPHTML-Tag- oder den AMPHTML-Generator zum Erstellen von Accelerated Mobile Pages (AMP) für deine Website, aber die AMP-Seiten funktionieren nicht richtig? - Hier findest du Lösungsansätze und Erklärungen, wie du mit Hilfe von amp-cloud.de korrekte AMP-Versionen erhälst!

Déi meescht üblech Ursaachen


bug_report

Die häufigste Ursache warum das Erstellen der AMP-Seite nicht funktioniert, ist das Fehlen von Schema.org-Tags. Den Accelerated Mobile Pages Generator baséiert haaptsächlech op schema.org Tags / Micordata Tags , och bekannt als "strukturéiert Daten" .

Deine Blog-Artikel oder News-Artikel sollten daher valide Schema-Tags nach einem der folgenden schema.org-Dokumentationen enthalten, damit das AMP-Plugin und auch der AMPHTML-Tag deine Seiten korrekt validieren und die nötigen Datensätze auslesen kann:


Weisen

AMP-Seite gefällt nicht?


sentiment_dissatisfied

Fehlt deiner, über das AMP-Plugin oder dem AMPHTML-Tag, generierten AMP-Seite z.B. der Text, oder werden bestimmte Elemente auf der AMP-Seite nicht gut dargestellt, dann liegt das oft an nicht ideal platzierten Schema.org-Tags oder fehlenden Auszeichnungen bestimmter Datenbereiche auf deiner Original-Seite.


Am Fall vu sou Feeler: Adapt Websäit fir AMP

Orientiere dich einfach an den folgenden Empfehlungen, um deine Webseiten für den AMPHTML-Generator und die Google-AMP-Plugins zu optimieren, damit die Erstellung deiner AMP-Seiten besser nach deinen Vorstellungen funktionieren kann.

  • Fehler in der AMP-Darstellung beheben:

    Oft sind die Schema.org-Auszeichnungen so platziert, dass z.B. nicht nur der reine Artikel-Text umschlossen ist, sondern auch Elemente wie eine Teilen-Funktion oder eine Kommentar-Funktion u.ä.. Diese Elemente können in der automatisch erstellten AMP-Seite ggf. nicht korrekt interpretiert und damit dann unpassend ausgegeben werden.

    Abhilfe schaffen kannst du mit einer besseren Platzierung der Schema.org-META-Tags, indem du nur die Elemente einschließt, die tatsächlich zum Artikeltext gehören. Achte daher darauf die Micro-Data-Tags entsprechend ihrer jeweiligen Dokumentation einzusetzen, damit das AMP-Plugin und der AMPHTML-Tag die Daten deiner Webseite richtig interpretieren kann, um Fehler in der Darstellung der AMP-Seite zu vermeiden.


  • AMP Säit huet keen Text?

    A verschiddene Fäll kann Är AMP Säit guer keen Text hunn. Déi heefegst Ursaach dofir ass de fehlende Schema.org Tag "ArticleBody" oder déi falsch Notzung vum ArticleBody Tag.

    Damit das AMP-Plugin und der AMPHTML-Tag richtig funktioniert und deinen Artikel-Text finden kann, sorge dafür, dass du die Mirco-Data-Tags entsprechend einer der oben aufgelisteten Schema.org-Dokumentationen korrekt verwendest und besonders für den Artikel-Text einen "articleBody"-Tag verwendest.

Schema-Tag Checker


edit_attributes

Mit dem folgenden Schema-Testing-Tool kannst du überprüfen, ob du die Schema-Tags richtig eingebunden hast, so dass die dir wichtigen Datensätze sauber und korrekt ausgelesen werden können.

Der Schema-Tag-Validator überprüft, ob dein Blog-Artikel oder News-Artikel richtig vertaggt ist und valide Schema-Daten enthält, damit das AMP-Plugin und der AMPHTML-Tag korrekt arbeiten kann:

AMP-Seite ohne strukturierte Daten


code

Validéiert AMP Säit ouni strukturéiert Daten? - Wann Ären News Artikel oder Blog Artikel kee Schema Tags enthält, benotzt den AMPHTML Generator verschidde HTML Tags am Quellcode vun Ärer Artikelsäit fir automatesch déi passendst an validéierbarst AMP Säit fir Ären Artikel ze kreéieren.


Weisen