AMPHTML Meta Kaihanga Hanga
Whakahohehia te AMP ma te tohu HTML

Whakahohehia a Google AMP


done

Kotahi noa te tohu meta , ka taea e koe te whakauru i te "kaihanga AMPHTML mai i te amp-cloud.de" ki to paetukutuku me te whakarato i tetahi waahanga AMP o to paetukutuku !

Ko te kaiwhakawhanake AMPHTML he kaitahuri "HTML ki te AMP-HTML" koreutu me te hanga i tetahi waahanga AMP ki muri, me te whakamahi aunoa i te waehere HTML o to paetukutuku - kia taea ai e koe te whakamahi i te rel = "amphtml" meta -Tag , whakahohe i te Google AMP ki to paetukutuku me te kore e whai tohu ki te waehere waehere AMPHTML!


Whakaatu

rel="amphtml" Tag Beispiel


code
<link rel="amphtml" href="https://www.amp-cloud.de/amp/amp.php?s=DeineArtikelURL" />

rel = "amphtml" taapiri tohu


description

Ko te tohu <hono rel = "amphtml" href = "..."> me whakauru ki te <head> rohe o te whaarangi HTML tawhito i runga i ia whaarangi waahanga ka hangahia he whaarangi AMP.

D.h. für jede einzelne Unterseite muss ein eigener AMPHTML-Meta-Tag erstellt werden, der jeweils die URL der jeweiligen HTML-Seite enthält!

Alternativ kannst du auch eines der folgenden AMP-Plugins nutzen, die automatisch für jede Unterseite den richtigen Google-AMP-Meta-Tag erstellen und einfügen:

Me pehea te mahi a te rel = "amphtml"?


help

Suchmaschinen, wie Google, analysieren stetig den Quelltext von einzelnen Webseiten. Findet der Suchmaschinen-Bot dabei einen <link rel="amphtml">-Tag, überprüft die Suchmaschine zusätzlich auch die dort hiterlegte URL und speichert den dort bereitgestellten AMPHTML-Code in einem eigenen AMP-Cache ab!

Sobald die Suchmaschine diese AMP-Version gespeichert hat, wird diese Version für die Suchergebnisse berücksichtigt und je nach Such-Situation und -Umgebung den Nutzern, als Suchergebnis angezeigt.

Ma te penapena i te keteroki AMP ki ta te miihini rapu ake, ka tere ake te utaina o te putanga AMP. Ka pai ake te utaina o te paetukutuku a ka tino aroturukihia mo nga taputapu waea.


Whakaatu